Link verschicken   Drucken
 

Triatlon-Premiere an der F 60

18.09.2019

Der Einladung des Senftenberger Triathlon-Vereins als Veranstalter des 1. F- 60 – Triathlons waren 185 Starter gefolgt. Unter ihnen acht Athleten vom SV Neptun 08 Finsterwalde. 

Mit 30 Abituranwärtern des Sängerstadt-Gymnasiums, Torsten Löschke als Kampfrichter und Annett Löschke als Parkplatz-Posten hat sich Finsterwalde auch  als starkes Helfer-Team integriert.

Auf der Olympischen Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Rad, 10 km Lauf ) waren Einzel und Staffelstarts zugelassen.

Die Gelegenheit erstmals bei einem Wettkampf im Bergheider See zu schwimmen lockte Marid Brandt, Torsten Seidel, Matthias Brandt, David Wagner als Einzelstarter. Tom Werner startete als Schwimmer für die Neptun-Staffel, die von Thomas Krause auf dem Rad und von Louise Albrecht auf der Laufstrecke fortgesetzt wurde. Nele Schadock schwamm als Neptun-Schwimmerin für ihre Staffel aus dem Bekanntenkreis. Die 1500 m bei 18 Grad Wassertemperatur waren genau so eine Herausforderung wie der erste Anstieg auf der Radstrecke unmittelbar nach dem Wechsel sowie die hügelige und vielfältige Laufstrecke.

Um so erfreulicher ist, dass alle Neptun-Einzelstarter  in der ersten Hälfte des Teilnehmerfelds und unter drei Stunden durchs Ziel liefen und unterwegs stets ein Lächeln auf den Lippen hatten:

 

Matthias Brandt (40) Platz 24 nach 2:23:08 Std.  S 27:38 min- R 67:38 min- L 47:51 min

Marit Brandt (40)       Platz 73 nach 2:39:02 Std.  S 30:01 min- R 75:28 min- L 53:32 min

David Wagner (30)     Platz 76 nach 2:40:16 Std.  S 35:28 min- R 75:09 min- L 49:23 min

Torsten Seidel (50)     Platz 91 nach 2:44:16 Std.  S 34:28 min- R 76:04 min- L 54:00 min

 

Im Team gab`s auf den einzelnen Strecken nur geringe Unterschiede zu den Triathleten.

Tom Werner kam nach 23:54 min aus dem Wasser, übergab an Thomas Krause, der auf dem Rad 70:30 min unterwegs war und Louise Albrecht auf die Laufstrecke schickte, wozu sie 48:31 min brauchte. Unter den 20 Teams war dieses Neptun-Trio auf Platz 5 im Ziel

Für Nele Schadock war die Schwimmstrecke nach 27:02 min beendet. Ihre Freundin Marina Neumann fuhr 77:09 min Rad und die dritte im Bund lief Daniela Rusch nach 47:27 min ins Ziel. Auf Gesamtplatz 7 und als beste Jugend-A-Staffel !

Foto Adrian Steinigk

 

Marlies Homagk

 

Foto: Vorstartfoto mit Tom Werner,Torsten Seidel, Nele Schadock, Marit Brandt, Matthias Brandt

Fotoserien zu der Meldung


F60-Triathlon (19.09.2019)

Kontakt
 

Neptun 08 Finsterwalde e.V.
Postfach 1144
03231 Finsterwalde

 

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

07.12.2019 - 18:00 Uhr
 
08.12.2019 - 10:30 Uhr