Link verschicken   Drucken
 

Neptun freut sich mit und über Franz Löschke

01.08.2018

Er ist in Finsterwalde zur Schule gegangen, hat im SV Neptun 08 trainiert und nach Abschluss der 10. Klasse als Landeskader im Triathlon den Schritt zur Sportschule nach Potsdam gewagt. Das war sein Einstieg in nationale und internationale Erfolgsjahre. Mit seinem Können wuchsen auch die Streckenlängen. Nun ist er auf der IRONMAN-Ebene angekommen und hat seinen ersten IRONMAN-Triathlon in Hamburg gemeistert. – In der Stadt, in der er 2015 die Deutsche Mannschaft zum Staffel-Weltmeister schwamm-fuhr-lief !

Dieses Ironman-Debüt beendete er nach 7:23 Stunden als neuer Deutscher Meister. Dabei waren die Bedingungen keineswegs ideal:

Aufstehen war für 3 Uhr angesetzt, denn das Rennen begann um 6.00 Uhr.

Das 3,8-km-Schwimmen musste auf Grund der Blaualgen-Gefährdung in der Alster durch einen 6-km-Lauf ersetzt werden, für den er sich 19:53 min Zeit gab.

Danach folgten 180 km auf dem Rad. Franz verlor gleich zu Beginn seine Radflasche mit der Verpflegung. Er musste sich also auf die aufgebauten Verpflegungspunkte mit aller Rangelei verlassen und auf seinen gewohnten Mix verzichten.

Nach 4:07 Stunden war die Radstrecke dennoch geschafft und die Verpflegung fürs Laufen lag im Wechselgarten bereit.

42,195 km zu Fuß lagen vor ihm bei 27 Grad und Sommersonne pur. Er lief auf der Überholspur bis auf Gesamtplatz 5 vor und als Deutscher Meister ins Zielband. (2:54 Std.)

Einmal mehr hat Franz bewiesen, dass er Widrigkeiten trotzen kann und sie als Chance für seine Stärke begreift.

Nehmen wir alle mit Freude wahr, was aus unseren Pflänzchen so werden kann.

Marlies Homagk

 
Kontakt
 

Neptun 08 Finsterwalde e.V.
Postfach 1144
03231 Finsterwalde

 

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden