Link verschicken   Drucken
 

Ferienfreizeit in Crinitz 2018

12.07.2018

Erlebnisreicher Ferienstart in Crinitz

Das Schuljahr ist soeben vorbei und die Schüler haben Ihre Zeugnisse erhalten.

Alle freuen sich - wie in jedem Jahr auf das erste Ferienwochenende, bei dem es nach alter Tradition ins Waldbad nach Crinitz zur "Ferienfreizeit" geht.

Am Freitag um 9.00 Uhr starteten wir alle mit dem Rad vom Freibad aus in Richtung Crinitz.

Mit drei kurzen Zwischenstops zum Kräfteauftanken ging es bei schönstem Radfahrwetter über Tanneberg und Babben nach Crinitz.

Gegen 10.30Uhr waren wir bereits im Waldbad angekommen und konnten erst einmal eine Verschnaufpause einlegen.

Dann ging es auch schon ans Zelte aufbauen und natürlich ans "Wer schläft wo". Im Endeffekt egal - wir sind alle gut untergekommen. Die Zelte waren schnell belegt.

Die "Großen" bereiteten unser Mittagessen vor und wir Kids konnten noch etwas spielen.

Nach dem Essen bauten wir die nachgelieferten Zelte auf und machten wieder eine Spielpause auf dem Volleyballplatz. Das hat riesig Spaß gemacht. Wie im Flug verging die Zeit und es war schon wieder Vesper angesagt - kleine Stärkung.

Es folgte die organisatorische Einteilung für die wichtigen Aufgaben, wie abwaschen etc., danach wurde noch eine kleine Spieleinheit am Netz absolviert. Nun kam auch noch die Sonne raus und es ging für alle erst einmal ins Wasser - welch eine Abkühlung.

Zum Aufwärmen wieder ein Spiel für alle, bis die Mägen knurrten.

 

Endlich gab es Abendbrot - lecker Hotdogs. Alle haben geschmatzt.

Etwas geschafft vom anstrengenden Tag und ein paar Geschichten sind wir in unsere Schlafsäcke gefallen und relativ schnell eingeschlafen.

 

Der nächste Morgen kam viel zu schnell und Max hat mit Fam. Krause ein zauberhaftes Frühstück auf den Tisch gebracht. Zwei bis drei haben beim Tischdecken geholfen, damit es schneller geht. Frische Brötchen mit Marmelade, Wurst, Käse, Gurken und Tomaten - es war für alle etwas leckeres dabei.

Mit einem Rätsel-Quiz überbrückten wir den Vormittag, erst am Nachmittag war wieder Badezeit mit Staffelspielen. Wir hatten mächtig Spaß. Für die Quiz-Gewinner und die Sieger der Wettkämpfe gab es kleine Präsente. Es wurde natürlich mit dem anderen Team fair geteilt.

Am Abend wurde zum gemeinsamen Grillen geladen, so dass die Eltern der Übernachtungsgäste mit dabei sein konnten. Bei reichlich gedeckten Tisch mit leckerem Salat und Gemüse haben die Bratwürste gleich nochmal so gut geschmeckt. Es wurde alles weggeputzt. Mit vollem Bauch ging es erst zum Waschen und dann ab in die Zelte.

 

Der Sonntagmorgen kam viel zu schnell nach diesem kurzweiligen Wochenende und bereits nach dem Frühstück wurden rasch die Zelte abgebaut und von den" Älteren" im Transporter verstaut. Selbst dort hatten wir unseren Spaß. Am späten Vormittag traten wir dann wieder den Heimweg an, so dass wir nach knapp 1,5h wieder am Freibad angekommen sind.

Schade, dass das Wochenende so schnell vorbei war. Zum Glück sind ja noch ein paar Wochen Ferien, so dass wir die freie Zeit genießen können.

 

Vielen lieben Dank für das tolle Wochenende, besonders bei Fam. Krause, Max und Nele.

Es hat uns sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Hoffentlich ist da ebenso gutes Wetter und vielleicht kommen ja noch ein paar mehr NEPTUNER mit.

Die Schwimmjugend

 
Kontakt
 

Neptun 08 Finsterwalde e.V.
Postfach 1144
03231 Finsterwalde

 

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden