Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
15. März
2015
  • Starker Saison-Auftakt von Neptuns Nachwuchs-Triathleten
     

    Ihrer Cross-Duathlon-Landesmeisterschaft setzten Erik Modlich, Marius Neuber und Torben Modlich am Folgetag noch eins drauf. Alle drei starteten in Chemnitz beim Swim- and -Run - Wettkampf.Sie stellten sich der Konkurrenz aus Leipzig, Weimar, Dresden, Halle, Gera, Jena, Cottbus, Riesa und Valtenberg.

    Marius sah sich 20 Mitstreitern gegenüber und schwamm 19 von ihnen auf den 400 Wassermetern davon. 42 sec. nach dem Ersten durfte er auf den 2,5-km-Laufkurs. Dort holte 30 sec auf und lief nach 9:36 min mit der besten Laufzeit von allen als zweiter ins Ziel. Sein Podest-Platz mit der Gesamtzeit von 15:24 min war damit willensstark erkämpft. Sein zwei Jahre älterer Vereinsgefährte Erik Modlich schwamm die 400m in 5:23 min, lief als 6. los, brauchte 9:16 min und wurde mit 14:39 min insgesamt auf Rang 4.

    Der Jüngste im Bund der Neptun-Starter war der 11-jährige Torben Modlich. Seine Strecken waren deshalb nur halb so lang. Dafür sah er sich im Becken 37 Mitstreitern gegenüber. Mit einem mutigen Schwimmtempo schlug er nach 200 m in 3:20 min an und lief seine 1000 m in 4:13 min beherzt zu Ende. Der Platz unter den Top-Ten war sein Lohn.
    MAHO

  • Bild2
  • Bild3