Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
15. Nov.
2014
  • Neptuns Triathleten im Landes-Nachwuchs-Cup
     

    In diesem Jahr gibt es die Ehrung der im Nachwuchs-Cup platzierten Athleten zum 20. Mal.

    Ronja und Noah Seidel haben die 2014-er Serie gewinnen können. Immerhin haben sie dazu vier Wettkämpfe bestritten und nachgewiesen, dass sie`s jedes Mal ganz nach vorn schaffen. Marius Neuber und Miriam Schmidt kamen auf den zweiten Rang in ihren Altersklassen. Erik Modlich, Leonie Rink, Torben Modlich sind Viertbeste in ihrer Liste, Hannes Lehmann 6., Thea Krüger 8. und Paul Krüger 9. Alle anderen Starter im Triathlon hatten nicht genügend Wettkampf-Teilnahmen, um in die Cup-Wertung zu kommen.

    Bemerkenswert zu dieser 20. Ehrung ist folgender Fakt :
    In den Jahren zwischen 1994 und 2014 wurden die Brandenburg-Cups im Triathlon zunächst in 16, später in 12 Altersklassen vergeben, insgesamt 257 mal. Die Rote-Adler-Federn , später Pokale gingen an folgende Orte:

     
    Finsterwalde 157
    Cottbus 66
    Potsdam 55
    Eberswalde 7
    Fürstenwalde 5
    Frankfurt 2
    Senftenberg 2
    Spreewald 2

    Daran sind 79 Jungen und 59 Mädchen beteiligt.
    Spitzenreiter sind Franz Löschke mit 6 und Sarah Zabarowsky mit 7 Cup-Siegen.
    HOMAX
  • Bild2